Das Angebot der Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, an Lehrerinnen und Lehrer und an alle, die direkt oder indirekt in das System Schule eingebunden sind

Schulsozialarbeit ist gesetzlich verankert, hat einen präventiven Ansatz und hat die Aufgabe, Schule als Lebensraum mitzugestalten. Dies findet auf unterschiedliche Art und Weise statt:

z.B. durch individuelle Beratung, Gruppenangebote, die Kooperation mit anderen Institutionen usw.

Mein Name ist Katharina Wurzel und ich bin als Schulsozialarbeiterin an der Arthur-Hartmann-Schule tätig. Ich unterstütze und berate als neutrale Ansprechperson bei schulischen, familiären und privaten Problemen. Meine Arbeit als Schulsozialarbeiterin richtet sich nach den Grundsätzen der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit (Schweigepflicht).

Sie finden mich im Gebäude der AHS im 1.OG , Raum 011 und erreichen mit unter folgender Telefonnummer:

0175-8539379

07321-948830 (Sekretariat der Schule)

oder per eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Katharina Wurzel

(Dipl.Sozialarb./-Sozialpäd.(FH))